Night Shooting

Ich liebe es, Bilder zu erstellen die eine „beklemmende“ Wirkung auf den Betrachter ausübt. Daher fotografiere ich gerne „düstere“ Bilder 🙂 Dies kam in der Vergangenheit sehr gut an. In meinem Freundeskreis fand diese Art meiner Arbeit großen Anklang. Ich habe mich sozusagen ein wenig darauf spezialisiert und habe hierbei die verschiedensten „Hilfsmittel“ wie leuchtende Masken in verschiedenen Arten, Farben und Formen. Dunkel ist nicht gleich „Dark“! Viele versuchen ein düsteres Bild zu erstellen und haben als Ergebnis ein unterbelichtetes Bild. Es ist eine Form von Kunst in der Dunkelheit mit nicht starren Objekten, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ich selber investiere viel Zeit, um besser zu werden und wo andere die Flinte ins Korn werfen, fange ich erst an. Gerne verbinde ich das dann auch mit meinem geliebten und Kaffeeintensiven Composing.

Composing / Toon
Ich liebe es Bilder wie gemalt ausehen zu lassen

Ich habe hier einen tollen Abend mit tollen Leuten gehabt und freue mich auf noch viele solcher Abende und Nächte.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.